Aktivitäten

WOMEN IN LAW Close-Up-Talk Nr. 5 mit Uschi Fellner-Pöttler

SAM4794-1000x667Am 29.9. 2015 durften wir Frau Uschi Fellner-Pöttler als Gastvortragende  zu unserem Close Up Talk – Women in Law konkret „Macht und Medien“ und mehr als 50 WIL-Mitglieder begrüßen.
Mit viel Witz und Berichten aus ihrem Leben diskutierte Frau Fellner mit uns ihren Zugang zum Thema Macht. Welche Macht haben die Medien wirklich? Wie viel Macht haben wir, um unser Leben so zu gestalten, wie wir es uns vorstellen? Wovon sind unsere Lebensvorstellungen geprägt und wie hinterfragen wir sie? Welche Ansprüche stellen „Frauen“ an sich selbst?
Viele Themen, die Uschi Fellner schon als 25-Jährige beschäftigt haben, sind aber nach ihrer Erfahrung noch immer brandaktuelle Themen und Probleme der heute 25-Jährigen. Das zu ändern, ist unsere Aufgabe!
Wir bedanken uns für einen aufregenden und spannenden Talk über Macht und vor allem auch unseren Mitgliedern für die rege Teilnahme und Diskussion.

WOMEN IN LAW Close-Up-Talk Nr. 4 mit Edeltraud Hanappi-Egger

Women-in-Law-Hanappi-Egger-Foto-2-620x415Am Dienstag, den 23.6.2015, fand der vierte Women in Law – Close Up Talk zum Thema „Macht“ mit Frau Univ. Prof. DI Dr. Edeltraud Hanappi-Egger als Gastvortragende statt. Als Professorin für „Gender & Diversity in Organizations“ an der WU Wien und Verfasserin von mehrfach ausgezeichneten Publikationen in diesem Bereich widmete sie sich speziell dem Thema „Macht (in) der Wissenschaft“. Im Anschluss fand eine angeregte Diskussion statt, die von Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. und Mag. Sophie Martinetz moderiert wurde.

WOMEN IN LAW Close-Up-Talk Nr. 3 mit Irmgard Griss

Griss-WILAm 29.04.2015 fand der dritte Close Up Talk – Women in Law konkret mit Frau Hon. Prof. Dr. Irmgard Griss, LL.M. als Gastvortragende statt. Unter dem Titel „Oberste Rechtsprechung und Untersuchungskommission – Macht aus verschiedenen Blickwinkeln“ ließ Frau Griss die Teilnehmerinnen an Ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Thema „Macht“ in ihrer Tätigkeiten als Richterin und Präsidentin des OGH sowie Leiterin der Hypo-Untersuchungskommission teilhaben. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Marie-Agnes Arlt und Mag. Sophie Martinetz.

WOMEN IN LAW Close-Up-Talk Nr. 2 mit Norbert Zimmermann

20150303_zimmermann_martinetz_arltAm 03.03.2015 fand der zweite exklusive WOMEN IN LAW-Close up Talk zu dem Thema „Machtgefüge in Konzernen – vom „Sanierungsfall“ zu einem erfolgreichen Unternehmen“ im Restaurant Blooms statt, an dem zahlreiche Juristinnen teilnahmen. Als Gastredner war Mag. Norbert Zimmermann, Aufsichtsratsvorsitzender der Berndorf AG, geladen. Herr Mag. Zimmermann, der aufgrund seiner erfolgreichen Berufslaufbahn und vielseitigen Tätigkeiten mit dem Thema „Macht“ aus verschiedensten Perspektiven konfrontiert war und ist, stellte sich kritischen und spannenden Fragen des Auditoriums in Zusammenhang mit der Ausübung von Macht unter anderem als Unternehmer und Business Angel sowie aktuellen Fragen des Einflusses von Politik und Medien. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Marie-Agnes Arlt und Mag. Sophie Martinetz.

WOMEN IN LAW Close-Up-Talk Nr. 1 mit Wilhelmine Goldmann

GoldmannDie ehemalige Vorstandsdirektorin der ÖBB Personenverkehrs AG und jetzige Aufsichtsratsvorsitzende des Museumsquatier Wien und Vorsitzende des Universitätsrats der Kunstuniversität Graz war zu Gast bei WOMEN IN LAW- wir bedanken uns herzlich bei Frau Goldmann für diesen beeindruckenden Vortrag und natürlich bei allen anwesenden für die Teilnahme und Interesse.